Zum Inhalt

Schlagwort: philip banse

Podcastvorstellung: medienradio

Momentan mit Abstand mein deutschsprachiger Lieblingspodast: medienradio. Philip Banse, vielen bestimmt schon durch Küchenradio und „Meinungsmacher“ auf dctp.tv bekannt, spricht, meist zusammen mit Jana Wuttke, mit immer spannenden Gästen über alle nur erdenklichen Themen die „irgendwas mit Medien“ zu tun haben.

In der aktuellen, der 42., Ausgabe zum Beispiel spricht Banse mit Martin Haase über dessen großes Steckenpferd „Neusprech„. In launiger Runde aber nicht ohne den nötigen Ernst zerpflücken die beiden diverse Neusprech-Wörter und Wendungen, wie zum Beispiel die „Sicherheitszone“ um Fukushima oder die von Innenminister Friedrich proklamierte „Mindestspeicherdauer“.
Auch Ausflüge in die Geschichte zum besseren Verständnis der Thematik fehlen nicht – Orwell, Klemperer.

 

Leave a Comment