Zum Inhalt

Schlagwort: MacBook

Erfahrungsbericht: DVD-Laufwerk im MacBook Pro durch SSD ersetzen!

Mein erstes MacBook (das erste Unibody-Modell von 2008) hat ab und an noch mal ’ne CD oder DVD zu sehen bekommen – primär wenn irgendjemand mal was gebrannt haben wollte. Oder aber für das Update auf OS X 10.6 Snow Leopard.

Das Nachfolgegerät, ein MacBook Pro aus der Baureihe „Mid 2010“, nenne ich nun schon ein Dreivierteljahr mein Eigen und soweit ich mich erinnern kann, war da noch nie eine Plastikscheibe drin. Die sind ja auch tot.
Grund genug, sich mal ausführlich mit der Idee zu beschäftigen, dass DVD-Laufwerk durch eine zweite Festplatte zu ersetzen – und diesen Plan dann auch zu realisieren.

23 Comments

Apple’s integrated SIM card ain’t for iPhones, but MacBooks!

You, dear reader, being a total Apple fanboy, surely read about Apple cooperating with Gemalto to create a custom-made, pre-installed SIM-Cards.

All blogs (at least all blogs in which I read about this topic) seem to be certain about one thing: those must be for the iPhone.

I don’t think so. It’s too early for that step and, at least, the German carriers would go bonkers about that. They don’t know nothing about selling phones with no subsidies and, hence, not how to present their customers with plans fur such a scenario. I suspect that such a step would result in both, higher prices for the device itself AND higher monthly fees (in relation to the status quo – prices for the plans will certainly not jump, but I’d suspect the „TCO“ over two years would rise).

No, I think that Apple will introduce those integrated SIM cards with one of their next MacBook/Pro/Air update. The lack of an integrated UMTS modem is something that I deeply hate Apple for, since I bought my first MacBook. There are no technical obstacles, other notebooks do come with such a modem, you know. This must be some Steve Jobs-shit about not wanting users to have to pop in/out SIM cards. Plus: that slot would have to be accessible from the OUTSIDE, since Apple doesn’t want you to take a look inside your MacBook/Pro/Air anymore. Well, of course, Apple could just kill that silly SD-Card slot for that…

I don’t say that this technology, the integrated SIM Card, won’t, eventually, arrive in the iPhone – but I do have a feeling, that we won’t see it there first. 🙂

Leave a Comment

Flash almost killed my MacBook Pro

Friday morning I worked at home and had some websites open in Safari and Firefox. When I decided to head over to the office, I shut the lid of my MacBook Pro, but it into its Crumpler Case and put the whole package into my bag.

When I arrived at the office and my desk, I unpacked my MacBook Pro and had to notice that even the Crumpler Case was already… warm, to say the least. The MacBook Pro itself was steaming hot! White hot!
Some Flash-thingy inside Firefox had crashed. Had crashed so badly that it kept the MacBook Pro from going to sleep. The poor thing had been running inside the case and inside the bag  for approx. 45 minutes.

That was the moment when I finally decided to ban Flash from my daily use. Now I’m blocking every Flash content in every website by default and allow those I really „need“ manually.

Yes, that does imply a lot of extra work. But I’m not willing to have my MacBook Pro running for possibly hours inside my bag, with its harddrive spinning. Apart from data loss (I’m pretty safe, thanks to Time Machine and Backblaze), I don’t want my 1600€-MacBook Pro to melt inside my bag.

Flash must die!
(Yes, possibly this might also have been a bug in Firefox. Maybe even OS X should have recognized that Flash/Firefox are going crazy and have killed the processes – however, without Flash all of this wouldn’t have been necessary…)

Leave a Comment

Ich verkaufe mein MacBook (Alu-Unibody, Garantie bis 10/2011)

Mein neues MacBook Pro ist auf dem Weg zu mir und kommt laut Tracking in 10 Tagen hier an – keine Ahnung, warum das so lange dauert. Liegt vermutlich am „Hi-Res-Display“ oder am mitbestellten iPod Touch. Na ja… ich dachte mir, ich fange schon mal an nach Käufern für mein bisheriges MacBook zu suchen… 🙂

Interessenten melden sich bitte per Mail unter sebastian@schacknetz.de oder via Twitter (@iSchack). Besichtigungstermine in Kiel sind sicherlich machbar.

alu_macbook.png

Leave a Comment

Alles neu macht der Mai: neues Spielzeug für mich

Seit Apple die neuen 27″ iMacs auf den Markt gebracht hat, will ich so ein Teil haben. Natürlich in der Core i7-Austattung. Zumindest aber in der Variante mit Core i5-Prozessor.
Das Problem – abgesehen davon, dass das Teil 1700€, bzw. 1860€ (Studentenpreis im Apple Store) kostet – ist, dass ich da meine Playstation 3 nicht dran anschließen kann.
Mit konventionellen HDMI->DisplayPort-Adaptern kommt man nicht wirklich weit; wegen des dämlichen HDCP-Quatschs der Spiele- und Filmindustrie.
Brauchbare Adapter/Wandler sind in Arbeit, bzw. teilweise sogar schon auf dem US-Markt verfügbar, kosten dann aber auch zwischen 200 und 250€ (inkl. Zoll und Versand). Und eigentlich will ich standhaft bleiben und mich weigern, das zu bezahlen.
Ich hatte mich auch schon damit abgefunden, wohl auf die nächste iMac-Genaration warten und hoffen zu müssen, dass Apple da einen HDMI-Port einbaut.
Aber jetzt habe ich einen neuen Plan… 🙂

Leave a Comment

Zwei Macs mit einer Maus u. einer Tastatur bedienen

Aus der Kategorie „aufgeräumter Schreibtisch“ heute ein, vielen vermutlich schon bekanntes, mir völlig neues Tool: teleport.
Man lädt das nur wenige KB große Tool auf beide Macs runter und installiert es. Auf den Macs erscheint unter „System Preferences“ ein neues Symbol. Ist Teleport auf beiden Rechnern (die im selben Netz hängen müssen!) installiert, erscheint auf Rechner A ein Screenshot von Desktop A in der Mitte des Layout-Tabs und ein Screenshot vom Desktop B auf Rechner B über der dünnen grauen Linie:

teleport1

Leave a Comment