Zum Inhalt

Schlagwort: iPhone 4

Telekom rechnet „interessant“ ab, zeigt sich dann aber kulant

Es konnte ja auch überhaupt nicht gut gehen!

Anfang November (am 5. oder 6.) habe ich meinen Mobil-Tarif bei der Telekom gewechselt. Bis dato hatte ich den „Complete 120“, seit dato habe ich den „Complete Mobil L mit Handy“. Dieser ist etwas teurer, bietet aber auch mehr.

Heute bekomme ich meine Rechnung von der Telekom. Diese ist dann auch gleich mal knapp 20€ höher als erwartet.

Leave a Comment

Apple’s integrated SIM card ain’t for iPhones, but MacBooks!

You, dear reader, being a total Apple fanboy, surely read about Apple cooperating with Gemalto to create a custom-made, pre-installed SIM-Cards.

All blogs (at least all blogs in which I read about this topic) seem to be certain about one thing: those must be for the iPhone.

I don’t think so. It’s too early for that step and, at least, the German carriers would go bonkers about that. They don’t know nothing about selling phones with no subsidies and, hence, not how to present their customers with plans fur such a scenario. I suspect that such a step would result in both, higher prices for the device itself AND higher monthly fees (in relation to the status quo – prices for the plans will certainly not jump, but I’d suspect the „TCO“ over two years would rise).

No, I think that Apple will introduce those integrated SIM cards with one of their next MacBook/Pro/Air update. The lack of an integrated UMTS modem is something that I deeply hate Apple for, since I bought my first MacBook. There are no technical obstacles, other notebooks do come with such a modem, you know. This must be some Steve Jobs-shit about not wanting users to have to pop in/out SIM cards. Plus: that slot would have to be accessible from the OUTSIDE, since Apple doesn’t want you to take a look inside your MacBook/Pro/Air anymore. Well, of course, Apple could just kill that silly SD-Card slot for that…

I don’t say that this technology, the integrated SIM Card, won’t, eventually, arrive in the iPhone – but I do have a feeling, that we won’t see it there first. 🙂

Leave a Comment

T-Mobile und die neuen Tarife. Ein Kulanz-Experiment

Ich bin seit dem November 2007 T-Mobile-Kunde und iPhone-Nutzer. Seit dem habe ich keine iPhone-Generation ausgelassen und der Telekom beim Wechsel vom iPhone zum iPhone 3G sogar noch Unsummen für eine vorzeitige Vertragsverlängerung hinterher geworfen.

Pünktlich zum Erscheinen des iPhone 4 lief mein T-Mobile-Vertrag aus und ich bin vom Complete M (50€) in den Complete 120 for Friends (40€) gewechselt.

Jetzt kommen die neuen Tarife…

5 Comments

In-App Mails on iPhone (iOS 4.1) get stuck in outbox

So, I ran into this problem yesterday evening…

I went to the Mailboxes overview on my iPhone (don’t remember why) and found an entry called „Outbox“ right beneath all of my regular inboxes. The „message counter“ to the right of this entry showed the number 12 – meaning: „I contain 12 messages that you meant to send out – which I didn’t without telling you about it!“

16 Comments

iOS 4.1 having trouble with correct sync of podcast episodes?

So, I noticed the following and can reproduce it – at least sometimes:

I drag a new podcast episode into a static playlist in iTunes and start playback before going to bed. Should fall asleep too suddenly to stop the playback, the episode will have been played a couple of times when I wake up the next morning.

When I connect my iPhone with my Mac in order for it to sync with iTunes, said podcast episode will be synced to the iPhone – even though the podcast episode should have definitely been marked as „played“ by then.

OK, at least the iPod app on my iPhone starts playback of that episode right were I stopped it on my Mac before syncing.

So far, so good – all’s well.
But should I decide not to listen to that episode on my iPhone and re-sync iPhone and iTunes when I get back home, said episode will be marked as entirely new in iTunes – and playback will start right from start…

This doesn’t happen always and I couldn’t figure out a scheme for this behaviour yet. Anyone else noticing something like this?

Leave a Comment

Der „Handy-Schutzbrief“ der Telekom für das iPhone 4

OK, dieser Artikel wird sich so lesen, als sei er von der Telekom gekauft worden. Ist er aber nicht. Ich bin tatsächlich sehr begeistert vom Handy-Schutzbrief-Angebot der Telekom und habe ihnen deshalb nach dem Erwerb des iPhone 4 gerne und mit zwei lachenden Augen weitere 80€ in den Rachen geworfen.

48 Comments

iPhone 4: Die „Telekom Experience“

Ja, ich habe ein iPhone 4 ergattern können! 🙂 Und trotzdem muss ich wieder etwas auf die Telekom schimpfen – und sie gleichzeitig wirklich ehrlich und ganz wider meiner Überzeugung loben. Aber der Reihe nach…

Ich habe seit November 2007 einen „Complete M“-Vertrag mit der Telekom. Jetzt, mit dem neuen iPhone 4, wollte ich in den Tarif „Complete 120 for Friends“ wechseln. Und zwar vorzeitig, gut zwei Monate vor dem Ablaufen meines aktuellen Vertrags.
Soweit ich wusste, kann man aber nicht in günstigere Tarife wechseln, so lange der aktuelle Vertrag nicht ausgelaufen ist. Der „Complete 120“ ist zwar 95 Cent teurer als der „Complete M“, in der „for friends“-Variante ist er aber knapp 10€ günstiger als  mein „Complete M“.

Am 14.06.2010, also einen Tag bevor man das neue iPhone vorbestellen konnte, rief ich die Hotline an um zu klären, ob ich überhaupt so wechseln kann, wie ich will. An der Hotline konnte man mir nicht so recht weiterhelfen und bat mich, doch bitte in den T-Punkt in Kiel zu gehen und das dort zu klären. Das machte ich dann auch.

Leave a Comment