Zum Inhalt

Schlagwort: *

Coronado – Easy Up Pale

Wieder mal ein schweres Spiel für die BadBoys bei der EHF Euro 2018. Dazu ein ebenfalls nicht ganz einfaches Bier von Coronado. Das „Easy Up Pale“ hat alles, was man von einem Westcoast Pale Ale (sie nennen es „California Pale Ale“) erwartet. Knackig und viel Zitrus (Mandarine?). Riecht ein wenig nach Gras – und auch nach Rasen (SCNR 🤪). Verliert mit der Zeit etwas von seiner Bittere, könnte für meinen Geschmack aber fruchtiger sein.

Original

Leave a Comment

Kehrwieder Kreativbrauerei – Skagen

Die „Skagen Sanddorn Gose“ von der Kehrwieder Kreativbrauerei hat es etwas eilig, aus der Flasche zu kommen. Wenn man es schafft das Malheur zu vermeiden, hat man ein herrlich erfrischendes Getränk mit der erwarteten Charakteristik im Glas. Den Sanddorn findet man aber irgendwie nur auf dem Etikett – zumindest ich habe da wenig bis gar nichts von geschmeckt. Ziemlich lecker ist „Skagen“ trotzdem!

Original

Leave a Comment

Stone – Xocoveza

Nice! Stone hält mit dem „Xocoveza“ was mir @scottiescottiebeerbeer und @michifromkiel bei Brewcomer versprochen haben. Sehr abgefahrenes Bier, das man von der Optik her leicht mit Schiffsdiesel verwechseln könnte, wäre da nicht die schaumige Krone.
Geschmacklich ist es einfach #Weihnachten mit unter anderem jeder Menge Schoko, Zimt, Muskat und Kaffee.
Selbst die in der Runde, die es nicht mochten mussten zumindest anerkennend nicken. 😉

Original

Leave a Comment