Zum Inhalt

Mac Life

Als Chefredakteur der Mac Life schreibe ich Texte für das gedruckte Heft und die Website. Online veröffentlichte Texte von mir findet ihr hier als Teaser mit Link zum Original, drüben auf MacLife.de.

Fluch und Segen der elektronischen Patientenakte

Wäre es nicht praktisch, wenn man alle seine Gesundheitsdaten an einem Ort hätte? An einem Ort, auf den auch der behandelnde Arzt zugreifen könnte? Genau das soll die digitale Patientenakte bieten. Die Idee liegt viele Jahre zurück, doch die Umsetzung ist so nah wie noch nie zuvor. Wir diskutieren über Pro und Contra. Denn gerade diese sensiblen Daten dürfen nicht in die falschen Hände geraten.

(Weiterlesen)

CorelDRAW: Gratis-Webinar zum Start der Graphics Suite auf dem Mac

Anlässlich des 30. Geburtstags von CorelDRAW bringt der kanadische Grafikspezialist Corel die hauseigene Graphics Suite auf den Mac. Um Kunden den Ein- und Umstieg zu erleichtern, bietet Corel zwei kostenfreie Webinare an. Das erste findet am 21. März 2019 ab 19:00 Uhr statt.

(Weiterlesen)

Gesundheitsmonitor fürs Handgelenk: Die Apple Watch sieht nach dem Rechten

Die Apple Watch ist nicht nur zu einem echten Wirtschaftsfaktor für Apple geworden, sie hat sich auch zum wirklich sinnvollen Gadget in den Bereichen Sport und Gesundheit gemausert. Spätestens die aktuelle Generation ist so einen Blick wert. Wir verraten Ihnen, wie sich das Wearable zum Gesundheitsmonitor am Handgelenk gemausert hat.

(Weiterlesen)

Bis zu 8 Festplatten und Thunderbolt 3: Der Drobo 8D im Test

Die Massenspeicher-Produkte von Drobo, egal ob mit oder ohne Netzwerkanschluss, gehören schon seit langem zu den Favoriten der Redaktion. Vor allem, weil der Hersteller das gegebene Versprechen von Ausfallsicherheit und Einfachheit in der Benutzung einzulösen vermag. Jetzt hat man den neuen „Drobo 8D“ vorgestellt – und wir haben ihn bereits ausführlich getestet.

(Weiterlesen)

Die besten Apps für Podcast-Liebhaber

Podcasts sind ein Phänomen und erfahren gerade ihre dritte Hype-Welle. Nicht zuletzt, weil sich immer mehr Medienhäuser mit Sendungen – mal zweitverwertet, mal eigens produziert – in der Podcast-Landschaft breit machen. Wir haben die besten Podcast-Player getestet.

(Weiterlesen)

Alte Apple Watch als Schlaftracker verwenden – so geht‘s

Sie haben eine neue Apple Watch Series 4 gekauft und suchen nach einem Verwendungszweck für Ihr altes Modell? Wir hätten da eine Idee… Nutzen Sie die Apple Watch einfach über Nacht für die Auswertung Ihres Schlafes. Wir präsentieren Ihnen zwei Apps und einen Schritt-für-Schritt-Workshop, wie Sie es am besten anstellen.

(Weiterlesen)

Apples Quartalszahlen-Schock. Eine Analyse.

Historisch betrachtet ist Apple eine eher konservative Firma. Zumindest wenn es um die Vorhersage der eigenen Wirtschaftsdaten für das jeweils kommende Quartal geht. Nicht umsonst hat Apple die eigenen Erwartungen jahrelang und teils dramatisch übererfüllt. So sehr, dass viele Analysten schon lange x Prozent auf Apples Vorgaben aufschlagen. Dass Apple die eigene Einschätzung nach unten korrigieren muss, ist daher ein durchaus besonderes Vorkommnis.

(Weiterlesen)

Aktuelles MacBook Pro im Test: So „repariert“ Apple den Dauerbrenner

Aktuelles MacBook Pro im Test: So „repariert“ Apple den Dauerbrenner. Zugegeben: Für viele war es nicht einmal kaputt. Mit der dritten Generation der aktuellen Modellreihe sollte Apple nun aber auch die größten Nörgler ruhiggestellt haben. Oder? Dieser Frage gehen wir in unserem Testbericht in jedem Fall nach.

(Weiterlesen)

Im Test: iPad Pro 2018 – Das iPad, das ein Mac sein möchte.

Als Apple mit der Präsentation des neuen iPad Pro begann, war nicht klar, dass dieses Gerät den ersten veritablen Angriff Apples auf Laptops als Geräteklasse darstellen würde. Apple will das iPad nun auch im Pro-Bereich nicht mehr nur als Tablet verstanden wissen, sondern als ernstzunehmendes Arbeitsgerät. Für die meisten Anwendungsfälle gelingt das. Für manch andere aber auch sehr deutlich nicht.

(Weiterlesen)

Kommentar: Apples Oktober-Event – Das Ende der (Intel-)Macs.

Diese Präsentation von Tim Cook und seinem Team war wegweisend! Wegweisender jedenfalls, als man auf den ersten Blick vielleicht annehmen mag. Vordergründig präsentierte man vergleichsweise leichte Kost: neue Macs und ein neues iPad Pro standen auf der Speisekarte. Wie zu erwarten war. Tatsächlich aber hat Apple klargemacht, dass die Zukunft des Macs im iPad liegt. Ob einem das nun schmecken mag oder nicht.

(Weiterlesen)

Das iPhone XR im Test – das „R“ steht für „Light“

iPhone XR im Test | Phil Schiller erklärte den Kollegen von Engadget in einem Interview, dass das „R“ im Namen des neuen iPhone für nichts konkretes stünde. Ihm persönlich aber gefiele die Analogie zu Sportwagen, bei denen „R“ und auch „S“ ganz besondere Modelle beschrieben. Tatsächlich bezeichnet das „R“ im Namen des iPhone XR die „Light-Version“, die reduzierte Variante des iPhone XS. Oder ist es genau anders herum? Ist das iPhone XR das richtige Modell für die breite Masse und das XS ist die zugehörige „Special Edition“?

(Weiterlesen)

Apple Watch Series 4 im Test: Dieses Gadget ist ein Lebensretter

Die Apple Watch ist ohne Frage auf dem Weg, Apples wichtigstes Produkt zu werden. Aus wirtschaftlicher Perspektive wird sie das iPhone wohl nie einholen. Dennoch ist ihre gesellschaftliche Bedeutung vielleicht schon jetzt größer. Ja, das iPhone hat die Welt verändert und Smartphones erst populär gemacht. Die Innovationszyklen der Apple Watch erscheinen jedoch kürzer und intensiver als in den ersten iPhone-Generationen. Und die Watch rettet Leben. 

(Weiterlesen)

iPhone Xs im Test: Die beste und teuerste Kamera, die Apple je gebaut hat.

Selbst wenn wie in diesem Jahr eigentlich alle schon wochenlang bekannt war, echte Überraschungen also ausblieben, ist der „iPhone-Tag“ dennoch immer ein bisschen wie Weihnachten. Die Tage danach, die des Ausprobierens, Testens und Vergleichens sind nicht minder spannend. Mac-Life-Chefredakteur Sebastian Schack hat genau diese Tage bereits hinter sich und schildert seine Eindrücke der neuen Xs-Modell in diesem Testbericht.

(Weiterlesen)

iPhone XS, iPhone XS Max, Apple Watch Series 4: Erste Eindrücke aus der Mac-Life-Redaktion

Einen Tag vor dem Verkaufsstart am 21.9.2018 hält auch die Redaktion der Mac Life die ersten Exemplare von iPhone XS, iPhone XS Max und der neuen Apple Watch Series 4 in den Händen. Zeit, nach den ersten internationalen Tests auch unsere ersten Eindrücke festzuhalten. Den Anfang macht Chefredakteur Sebastian Schack, in den kommenden Tagen folgen dann weitere Eindrücke direkt aus der Redaktion.

(Weiterlesen)

Withings Steel HR Sport: Eine neue Zeitrechnung

Withings weckte erstmals 2014 Begehrlichkeiten unter Apple-Fans, als man den ersten Fitness-Tracker auf den Markt brachte, der auch mit seinem Design zu begeistern wusste. Mit der Withings Steel HR Sport setzt man diese Strategie fort.

(Weiterlesen)

iPhone XS: Größer ist nicht immer besser. Ein Kommentar.

Jedes Jahr im Herbst ist es wieder soweit und Apple überrascht uns mit neuen iPhone-Modellen. Leider fiel die Überraschung schon lange nicht mehr so gering aus wie heute. Allzu viel war bereits im Vorfeld bekannt. So können wir uns zwar über neue iPhones – in diesem Jahr derer gleich drei – freuen, mit etwas mehr Spannung machte das Ganze jedoch deutlich mehr Spaß. Apple mag das ganz Recht sein, sichert das doch eine längere Berichterstattung. Für Fans ist es dennoch schade.

(Weiterlesen)

HyperDrive DUO: Schluss mit dem Adapter-Wahnsinn!

Das aktuelle MacBook Pro wird überall und auch bei uns in den höchsten Tönen gelobt. Es ist das mit Abstand leistungsstärkste MacBook aller Zeiten und verhilft auf professionellen Anwendern zu einem mobilen Arbeitsplatz. Nervig bleibt weiterhin, dass Apple sich entschlossen hat, nur noch USB-C-Anschlüsse anzubieten. Der HyperDrive DUO Hub ist die Lösung.

(Weiterlesen)

Zwei Wochen mit dem neuen MacBook Pro

Apple musste in den vergangen beiden Jahren viel Schelte für die jeweils aktuellen MacBook-Pro-Modelle wegstecken. Zu wenige oder schlicht die falschen Anschlüsse hätten die Geräte, die Tastatur wäre nicht gut genug und überhaupt müsse Apple das MacBook Pro dringend reparieren. Zugegeben: Für die überwiegende Zahl der Nutzer war es nicht einmal kaputt. Mit der dritten Generation der aktuellen Modellreihe sollte Apple nun aber auch die größten Nörgler ruhiggestellt haben. Oder?

(Weiterlesen)

Zettelwirtschaft? Nein danke.

Aufgeräumt und komplett digital dank ERP: Die Planung, Steuerung und Handhabung der betrieblichen Administration ist eine komplizierte Angelegenheit und endet oft mit einem unüberschaubaren Papierberg oder Datenwust. Erschwerend hinzu kommen nun auch die Anforderungen der DSGVO.

(Weiterlesen)

Software. Endlich. Ein Kommentar zur WWDC 2018.

Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern: bei der diesjährigen WWDC (World Wide Developer Conference) in San Jose kümmerte sich Apple ausschließlich um Software. Endlich. Eigentlich versuchen wir bei Mac Life von „endlich“ abzusehen, schwingt darin doch auch immer mit, dass Apple die jeweils vergangene Zeit sinnvoller hätte nutzen können. Diesmal hat man allerdings eine ganze Reihe von Features vorgestellt, auf die viele Menschen lange gewartet hatten.

(Weiterlesen)