Zum Inhalt

Bierfabrik – Kwaai

„Kwaai“ von der Bierfabrik trägt nicht nur einen afrikanischen Namen, auch eine der wichtigsten Zutaten stammt ursprünglich aus Afrika. Das „Rooibos infused ale“ ist ein echtes Erlebnis. Wenn man Rooibos-Tee mag. Denn geschmacklich dominiert dieser und das Getränk hat kaum noch etwas mit Bier zu tun. Hätte man es mir als kalte Rooibos-Tee-Schorle hingestellt, ich hätte nicht daran gezweifelt. Wohl auch, weil man bei 4% Alkohol nicht merkt, dass man welchen zu sich nimmt.

Original

Published inBeerstagram

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.