Zum Inhalt

Über mich

Meine Name ist Sebastian Schack und ich 1985 geboren. Mein Abitur habe ich 2005 am Gymnasium Altenholz gemacht. Danach habe ich zunächst Volkswirtschaftslehre, dann Politikwissenschaften an der CAU Kiel studiert. Parallel zum Studium habe ich bei ADDIX in Kiel gejobbt und dort meine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration gemacht. Seit 2012 arbeite ich bei der Falkemedia GmbH & Co. KG in Kiel in der Sparte „Apple-Medien“. Seit 2014 bin ich Leitender Redakteur der Mac Life und Teamleiter der gesamten Sparte. Als dieser verantworte ich neben dem monatlich erscheinenden Heft „Mac Life“ auch den zugehörigen Web-Auftritt MacLife.de, das Mac-Life-Schwesterheft „Mac Easy„, sowie alle weiteren Publikationen der Sparte.

In meiner Freizeit beschäftige ich mich viel und gern mit allen möglichen „technischen“ Themen – vor allem rund um das Internet und Netzpolitik. Außerdem bin ich leidenschaftlicher Podcast-Hörer. Inzwischen ich auch selbst unter die Podcaster gegangen und produziere mit „Schack schnackt“ einen kleinen, unregelmäßig erscheinenden Interview-Podcast und gemeinsam mit Arbeitskollegen „Schleifenquadrat“, einen Podcast rund um Apple-Themen. Wenn neben dem ganzen Podcasthören noch Zeit bleibt, höre ich selbstverständlich auch gerne Musik, bin dabei aber eigentlich nicht auf bestimmte Genres festgelegt. Außerdem gehöre ich zu jenen Menschen, die man Serien-Junkies nennt. Inzwischen schaue ich dabei praktisch ausschließlich amerikanische Serien auf iTunes oder Netflix, weil mir das deutsche Fernsehen in der Regel (abgesehen von wenigen Ausnahmen) nicht zusagt. Wenn es um Sport geht, kann ich aktuell leider nur das Schwimmen anführen. Als seit Kindertagen großer Fan des THW Kiel und jahrelanger aktiver Handballer würde ich aber eigentlich gerne wieder damit anfangen.

Ich glaube, das sind die wichtigsten Eckdaten zu meiner Person. Alles weitere dann gerne im persönlichen Gespräch. 🙂