Zum Inhalt

Schlagwort: Politik

Tschüss, Politik!

Ich habe mich hier schon länger nicht mehr schriftlich zum Thema Politik geäußert. Das hat Gründe. Gute Gründe sogar. Politik ist mir zunehmend egaler geworden. Und das in einer Zeit, in der so vieles falsch läuft. Auf so vielen Ebenen. Aber ich glaube, nein, ich weiß, dass ich mit meiner aktuellen Einstellung nicht alleine bin und versuche deshalb mal das, was mir dazu durch den Kopf geht, zu verschriftlichen. Meine…

Die (un)demokratische Mathematik des Ralf Stegner

Am gestrigen Freitag kommentierte Ralf Stegner die aktuellen Umfrageergebnisse wie folgt: „Wer Politikwechsel in SH will,wähltSPD(ambesten)oder Grün/SSW.Wer dagegen ist,wählt CDU/Piraten.Wer Stimmen wegschmeißt,wählt Linke/FDP.“ „Nordunion kann Regierungsbeteiligung nur retten, wenn Wähler/innen Stimmen jenseits von SPD/Grün/SSW vergeben- das ist simple Arithmetik!“ „Man sieht also,manche haben Schuß noch nicht gehört. Zeichen stehen auf Regierungswechsel am 6.Mai! #PolitikwechselSH2012“ Zunächst ist dazu festzustellen, dass die auf Politikwechsel gestellten Zeichen nicht der Verdienst der SPD sind.…

Wahlrecht in Schleswig-Holstein und warum es Neuwahlen gibt

„Du bist doch Politikstudent…“ – wenn ein Satz schon so anfängt, ziehe ich mir innerlich schon immer die Sportschuhe an, um im Zweifel möglichst schnell weg zu kommen.

Aufgrund aktueller Ereignisse im schönsten Bundesland der Welt häufen sich solche an mich gerichtete Satzanfänge allerdings. Und ich muss in regelmäßigen Abständen feststellen, dass der/die eine oder andere in der Schule, im WiPo-Unterricht, nicht so richtig gut aufgepasst hat und eigentlich, obwohl er/sie an der Wahl partizipiert hat, keine Ahnung hat, wie das alles so funktioniert…

Deshalb hier mal ein kurzer Abriss darüber, wie das mit den Wahlen in Schleswig-Holstein so funktioniert und warum es „jetzt“ Neuwahlen gibt.

Rettet das iPad das Internet?

Die einzig richtige Reaktion auf die Titelzeile ist „Hä?! Was’n jetzt los?!“, klar.
Nicht genug, dass das iPad den Zeitungs- und Buchmarkt retten und endlich, 10 Jahre zu spät, ins neue Jahrtausend führen soll, nein, jetzt wird es auch noch das Internet retten. Und das meine ich ganz ernst. 
Ich gebe zu: der Gedanke kam mir eben gerade erst und ist noch nicht wirklich vollständig ausgeformt… aber hier mal kurz worum es geht…