Zum Inhalt

Ricky Gervais über die Bibel

Man kann ihn kennen wenn man „The Office“ geguckt hat. Man kann ihn kennen lernen wenn man sich ab Donnerstag(?) ins Kino begibt und „Ghost Town“ guckt. Beides lohnt sich. Aber als Stand-up-Comedian ist er noch weitaus besser.

Man findet auf YouTube viele tolle (=politisch inkorrekte) Sachen von ihm. Da ich aber gerade erst Religulous von Bill Maher gesehen habe, hier Ricky Garvis über die ersten Moses-Bücher: die Schöpfung und dieser Garten-Eden-Zwischenfall.

Published inAllgemein

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: