Zum Inhalt

MP3s zusammenschneiden (merge)

Da wollte ich doch eigentlich nur kurz aus vier MP3-Dateien eine große machen – ohne die diversen ID3-Tags nochmals eintragen zu müssen.
Nachdem ich drei Minuten Google-Suche nach einem einfachen Tool für zu lang hielt, viel mir doch mein alter Freund und Kamerad „cat“ ein.
Alle Dateien so bennen, dass sie in der richtigen Reihenfolge vorliegen dann schnell cat *.mp3 > neuedatei.mp3 fertig. Manchmal kann es so einfach sein… und (vermutlich dank des BSD-Unterbaus) natürlich geht das ganze auch auf OS X.

Published inAllgemein

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: