Zum Inhalt

iTunes Match – Jetzt bitte auch für Filme und Serien

iTunes Match in seiner aktuellen Form finde ich großartig und nutze ich gerne. Jetzt muss schnell der nächste Schritt folgen: iTunes Match für Filme und Serien.
Mir reicht hier sogar ein 3/4-Schritt: es muss gar nicht zwingend sein, dass alle Filme auf meiner Festplatte gematcht werden. Es würde mir ja schon ausreichen, wenn ich Filme, die ich bei iTunes gekauft habe, beliebig oft streamen oder zumindest erneut herunterladen könnte — auch nachdem ich sie von meiner Festplatte gelöscht habe.

Ich hoffe sehr, dass die Filmindustrie hier die Abkürzung aus dem Tal der Tränen nimmt, das die Musikindustrie noch vollumfänglich durchschreiten musste.
Apple (und es ist traurig genug, dass eine Computer-Klitsche mit einstelligem Marktanteil das lösen muss, weil’s sonst keiner kann (will?)) muss der Filmindustrie mit Nachdruck zahlen auf den Tisch knallen und ihr beibringen, dass DRM für Musik nicht funktioniert hat, für Filme nicht funktioniert und, um das auch gleich zu klären, für Bücher nicht funktionieren wird.

Es muss klar werden, dass die oberste Priorität nicht sein darf, die „Bösen“ zu fangen, sondern die „Guten“ (=Käufer) nicht auch noch dafür zu bestrafen, dass sie ihren Filmkonsum legal und eben nicht über die Piratebay decken wollen.

Es muss klar werden, dass ich als Käufer eines digitalen Films (der, gerade wenn er aktuell ist, selten wirklich günstiger als die entsprechende DVD/Blu-Ray ist) nicht schlechter gestellt werden darf, als der Käufer einer Plastikscheibe. Wo das passiert? Schon mal versucht einen bei iTunes gekauften Film einfach so auf dem Rechner eines Freundes abzuspielen? Die DVD kann ich einfach in jedes Gerät werfen – läuft.

Und letztens: der Preis muss endlich stimmen. 2,50€ pro Folge einer TV-Serie, die 24 Episoden pro Staffel hat? Macht 60€ für die aktuelle Staffel von z.B. „How I Met Your Mother“. In einem Land, in dem ich dafür so ziemlich das gesamte Angebot des PayTV-Senders Sky für einen Monat kaufen kann?
Macht da Preise wie bei der Musik, zwischen 0,69€ und 1,29€ und wir kommen eher ins Geschäft! Vielleicht sogar eine TV-Junkie-Flatrate, bei der ich 150€/Jahr bezahle und alle Folgen aller Serien im iTunes Store gucken kann.
Oder von mir aus: bietet die Folgen weiter für 2,50€ und macht parallel dazu eine durch Werbung gesponserte Version für 0,50€ – ähnlich wie bei Hulu.

Oh, und Bonus: ich will die Option haben ALLES auch in der jeweiligen Originalsprache sehen zu können!

Klar, all das sind keine neuen Forderungen. Im Gegenteil… mich nervt es nur gerade in diesem Moment mal wieder besonders und ich will’s mal gesagt haben. Danke für die Aufmerksamkeit.

Published inAllgemein

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: