Zum Inhalt

Buchstabenwiederholung führt zu „lustigen“ Wörtern

Max Winde hat in seinem Blog von einer interessanten Beobachtung berichtet. So macht das iPhone per Rechtschreibkorrektur bei wiederholter Eingabe des selben Buchstabens irgendwann lustige Wörter daraus.
Sein Favorit ist das 11-malige Eintippen des Buchstabens ‚z‘. Dies führt nämlich zu…. Tuttifrutti.

Ich habe das ebenfalls ausprobiert, kommt teilweise zu anderen Ergebnissen als er und habe noch ein paar andere lustige Kombinationen gefunden, die er noch nicht entdeckt hat (der „Vollständigkeit“ halber übernehme ich seine Ergebnisse hier einfach mal…).

11x a führt bei bei mir zu „Wasserwerfer“
7x d führt bei mir zu „Dessert“ (8x d zu Desserts) 
9x d führt zu Desasters 
9x e führt zu errettete
5x f führt zu CD/DVD
4x g führt zu VfGH
4x h führt zu Hugh
9x i führt zu uiuiuiuiui
4x j führt zu Huhn
8x j führt zu knubblig (OK, alle vorigen Worte hatte ich zumindest schon mal eingetippt… das hier ist mir völlig neu)
8x k führt zu kolophon 
9x k führt zu Lokomobil
11x k führt zu Kolophonium
8x L führt zu kolophon
9x L führt zu Lokomobil
11x L führt zu Kolophonium 
10x o führt zu Poliklinik
10x p führt zu Poliklinik
7x q führt zu Wasedas
10x q führt zu Wasserwerfer
8x r führt zu Erretter
10x r führt zu Erretteter
11x r führt zu errettetest
5x t führt zu Trutz
8x t führt zu Trutztest
9x t führt zu Tuttifrutti
9x w führt zu Seewasser
5x x führt zu CD/DVD

Alle Wörter, die Max herausgefunden hat und die in meiner Liste nicht auftauchen, hat mein iPhone übrigens auch nicht ausgespuckt.

 

Published inAllgemein

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: